Herzlich Willkommen auf der Homepage des CVJM                                          Schifferstadt e.V.

 

 

Der CVJM Schifferstadt wurde 1951 in gegründet. Grundlage der Arbeit des CVJM ist die Basis des Weltbundes der Christlichen Vereine Junger Männer. Das Programm – die Pariser Basis von 1855 – entstand aus dem Anliegen, Jugendlichen in Notsituationen beizustehen und sie in einer Zeit der sozialen Umbrüche mit Wort und Tat zu unterstützen und ihnen in Notlagen zu helfen. Die Zusatzerklärung konkretisierte dieses Anliegen: „Die christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, im Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten.“

Auf dieser Grundlage will der CVJM allen, unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, Beruf, Rasse, Nationalität, Konfession oder politischer Einstellung, dienen. Dabei sieht er den Dienst an jungen Menschen als seine Hauptaufgabe an. Der CVJM Schifferstadt ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und kooperiert mit der Stadt- und der Kreisjugendpflege. Der Verein ist Mitglied im Kreisjugendring und im CVJM Pfalz. Der CVJM Schifferstadt gestaltet Kinder- und Jugendfreizeiten, die für alle Kinder und Jugendliche offenstehen. Ein wesentlicher Bestandteil der CVJM-Arbeit ist der Posaunenchor, der neben Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen auch bei vielen Veranstaltungen nicht nur in Schifferstadt präsent ist. Neben den zentralen Kirchenfesten – der CVJM ist Mitveranstalter des Dörfelfestes – begleitet der CVJM ökumenische Begegnungen. Der CVJM ist auch Mitorganisator des Ökumenischen Hungermarsches. Spiel- und Bastelnachmittage, Theaterveranstaltungen, Weihnachtsbäckerei, Waldweihnacht, Mitarbeiterschulungen und Mitarbeiterfreizeiten, Lobpreisgottesdienste und vieles mehr stehen jedes Jahr im Veranstaltungskalender.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CVJM Schifferstadt e.V.